Der   "Hafenchor   Essen"   besteht   seit   1995   und   ist   als   Neuformierung   aus   Mitgliedern   eines anderen maritimen Chors, sowie neuen Chorsängern und Solisten hervorgegangen.

Musikalisches   

Ziel   

des   

Vereines   

ist

die   

Förderung   

und   

Erhaltung   

von

Seemannsliedern und Shantys.

Das   gemeinsame   Auftreten   mit   vielen namenhaften   anderen   Chören,   sowie die mehrmaligen Auftritte beim Open-Air-Festival   der   Shantychöre   in Oberhausen       zeugen       von       der Bekanntheit     und     Beliebtheit     des Hafenchors. Die      zweite      CD      ist      auf      den Veranstaltungen     ein     Renner,     und wurde     schon     einige     tausendmal verkauft.   Der   breiten   Öffentlichkeit   wurde   der   Hafenchor   in   Sendungen   des   ZDF,   der   ARD, sowie    in    SAT    l    vorgestellt.    Der    Hafenchor    tätigt    jährlich    etwa    40    Auftritte.    Neben Konzerten,    Ständchen    zu    Jubiläen    und    weiteren    festlichen    Anlässen,    gehören    auch musikalische   Aktivitäten   in   Sozialeinrichtungen   zum   wichtigen   Bestandteil   des   Vereines. Dazu gehören Auftritte in Altenheimen ebenso, wie das Engagement in dem weißen Ring.

Das  

Liedgut  

besteht  

überwiegend  

aus  

maritimen  

Klängen,  

wird  

aber  

durch  

ein  

weiteres

Repertoire    

von    

Volksliedern    

verschiedener    

Regionen    

ergänzt    

und    

bereichert.

Weihnachtslieder  

gehören  

ebenso  

dazu  

wie  

Stimmungslieder,  

weshalb  

der  

Hafenchor

auch  

auf  

Weihnachtsmärkten  

und  

Volksfesten  

sehr  

gefragt  

ist.  

Wenn  

sie  

möchten,

können sie uns zu allen Anlässen buchen.